Branchennachrichten

Die Form des Zeltes

2021-09-17

Die Hauptpole der KuppelZeltsind gekreuzt und befinden sich in der Regel auf der Zeltoberseite, um die Druckfestigkeit der Zeltoberseite zu erhöhen. Um das Gewicht zu reduzieren, wurde ein "Fish Spine Tent" abgeleitet, bei dem eine Hauptstange verkürzt wurde.

Das sechseckige Zelt hat eine dreipolige oder vierpolige Kreuzstütze und einige haben ein sechspoliges Design, das auf die Stabilität des Zeltes achtet. Es ist ein üblicher Stil von "alpinen" Zelten.
Das keilförmige Zelt macht das Zelt durch die Kreuzungspunkte der Stangen sehr stabil und kann das Zelt bei starkem Wind und Schnee vor dem Zusammendrücken schützen und sich an die raue Plateauumgebung anpassen

Tunnelzeltewerden auch "Bogenzelte" genannt. Die Zeltstangen sind gebogen und liegen nah am Boden, um den Einfluss von Wind zu reduzieren. Sie sind sehr windstabil, aber der Seitenwind lässt das Zelt leicht wackeln. Geeignet für den Mehrpersoneneinsatz oder das Basislager.